angelreisen.de Hamburg - Die Top-Adresse für Angeln weltweit

WIR SIND
ANGELREISEN!

Ihr Spezialist für Angelreisen weltweit

WIR SIND
ANGELREISEN!

Ihr Spezialist für Angelreisen weltweit

AKTUALISIERTE INFORMATIONEN ZUR CORONA-KRISE

Liebe Angelreisen-Kunden,

für Reisen ab Juni 2021 können wir leider noch keine verbindliche Auskunft geben.

Norwegen

Am Mittwoch, den 27. Januar 2021, hat die Norwegische Regierung striktere Quarantäne-Richtlinien und Grenzschließungen bekanntgegeben, um der aggressiveren Corona-Mutante B.1.1.7 besser Paroli bieten zu können. Dies gilt ab 12 Uhr mittags am Freitag, den 29. Januar 2021 bis auf Weiteres. Es handelt sich hierbei lediglich um einen einstweiligen Beschluss. Das norwegische Quarantänegesetz wurde nicht geändert.

Aktuelle Informationen der norwegischen Regierung zu den offiziellen Einreisebestimmungen finden Sie unter:

https://www.helsenorge.no/de/coronavirus/travel-to-norway

Ist Ihre Angelreise 2021 jetzt in Gefahr?

Trotz Pandemie und Quarantäne konnten unsere Gäste im letzten Jahr ab dem 15.07.20 nach Norwegen reisen - wir gehen in diesem Jahr davon aus, das alle Reisen wie vorgesehen stattfinden werden. Profitieren Sie von unserer Erfahrung für Ihre Angeltour 2021.

Ab dem 29. August 2020 traten in Folge der Corona-Pandemie neue Quarantäne-Bestimmungen in Norwegen in Kraft. Trotz Quarantäne konnten unsere Angelgäste die meisten Ferienhäuser und Anlagen unter geringen Auflagen in Süd-, West-, Mittel- und Nordnorwegen besuchen. Sogar unser beliebtes Saltstraumen Festival fand Mitte Oktober 2020 statt. Anders, als in vielen anderen europäischen Ländern, waren Angelreisen nach Norwegen von Deutschland aus möglich. Davon gehen wir auch für die kommende Saison 2021 aus.  

Sollte das aktuelle Infektionsgeschehen wieder Quarantäne und Auflagen in Norwegen nach sich ziehen, können Sie trotzdem Ihre Reise ohne größere Einschnitte antreten.

Unsere norwegischen Anwälte haben das Norwegische Quarantäne-Gesetz bereits in der Saison 2020 sorgfältig für Sie geprüft:

  • Sie können während der Quarantäne angeln und in der Unterkunft leben.
  • Sie können mit Mundschutz und Mindestabstand einkaufen oder der Anlagenbetreiber/Hausbesitzer erledigt die Einkäufe für Sie. 
  • Sie benötigen nur den Nachweis, dass Sie Ihren Angelaufenthalt an ein und demselben Ort verbringen.
  • Die nötigen Dokumente (Quarantänebescheinigung der Unterkunft) erhalten Sie von uns vorab per Mail.

Schweden/Dänemark 

Für die Einreise nach Schweden gilt mit Stand 9. April 2021, dassausländische Staatsbürger ab 18 Jahren dokumentieren müssen, dass sie keine aktive Covid-19-Infektion haben. Der Covid-Test (in englischer oder schwedischer Sprache) darf maximal 48 Stunden alt sein und muss bei der Ein- und Ausreise durchgeführt werden. Bitte beachten Sie außerdem,dass der Transit über Dänemark (zur Zeit keine Einreise nach Dänemark möglich) nach Schweden zur Zeit untersagt ist. Es ist nur möglich mit der Fähre von Deutschland direkt nach Schweden zu gelangen.

Sollten außergewöhnliche, unvermeidbare Umstände am Reiseziel Norwegen, in Dänemark, Schweden, Island, Deutschland oder Kroatien für Sie als Kunden eintreten, werden wir weiterhin:

1. eine alternative Reisemöglichkeit in Form einer Umbuchung auf einen späteren Termin in 2021/22 anbieten (ab 14 Tage vor Reisebeginn). Bei Kunden, die im April/Mai 2021 reisen, bieten wir bereits jetzt die Möglichkeit zur Umbuchung auf Herbst 2021 an, soweit dies mit unseren Partnern, den Reedereien und Airlines zu ermöglichen ist.

2. gerne einen Gutschein in Höhe Ihrer geleisteten Zahlung ausstellen, den Sie danach bis zum 31.12.2022 für ein Reiseziel aus unserem Programm einlösen können. Der Gutschein ist bis Ende 2022 befristet und auf freiwilliger Basis. Haben Sie Ihren Gutschein bis Ende 2022 nicht eingelöst, müssen wir Ihnen den Wert erstatten.

3. und Sie haben nach wie vor das Recht auf kostenfreie Stornierung und Rückerstattung (ab 14 Tage vor Reisebeginn) der bisher bezahlten Beträge, wenn außergewöhnliche, unvermeidbare Umstände am Reiseziel eintreten sollten.

In der Saison 2020 wurden alle Gelder aufgrund von außergewöhnlichen, unvermeidbaren Umständen am Reiseziel an unsere Kunden zurückerstattet. Es kam zu keinen Rechtsstreitigkeiten. Darauf sind wir stolz!  

Profitieren Sie für die neue Saison 2021 von unserer Erfahrung und buchen Sie Ihren Angelurlaub bei Angelreisen Hamburg.