angelreisen.de Hamburg - Die Top-Adresse für Angeln weltweit

WIR SIND
ANGELREISEN!

Ihr Spezialist für Angelreisen weltweit

WIR SIND
ANGELREISEN!

Ihr Spezialist für Angelreisen weltweit

Kategorien

18.06.2018
16:54

19. Südnorwegen Pokalangeln im Farsund Resort

Am 20.04.2018 um 11 Uhr ging es los Richtung Hirtshals. Nach einer ruhigen Überfahrt bei einem tollen Buffet waren wir gegen 02:00Uhr im Farsund Resort angekommen.

Den Samstag nutzten wir um auszuschlafen, in Ruhe auszupacken und die Willkommensgeschenke für die 9 Teilnehmergruppen (36Teilnehmer) vorzubereiten. Gegen 16:30Uhr trafen dann die ersten Gäste ein. Dieses Jahr war auch eine Taubstummen-Gruppe (Deaf-Fishing) dabei, was aber überhaupt kein Problem darstellte.

Nachdem die Gruppen ihr Haus bezogen haben und eine intensive Bootseinweisung vom Resort Geschäftsführer persönlich bekommen haben, erhielt jede Gruppen von uns Ihr Willkommensgeschenk und eine intensive anglerische Einweisung.

Der Sonntag ist sehr gut verlaufen.... Es waren erstaunlich viele Pollacks, so bei 30-35m, unterwegs und mit der richtigen Technik (6-12 cm Gummifische am 20-50 g Jigkopf waren da die richtige Wahl) konnte man seine Fischkiste voll machen. Der ein oder andere Dorsch, wenige Seelachse und halbstarke Leng war natürlich auch dabei.

Am Abend wurden vom Steg aus einige Seezungen gefangen.

Am 2. Tag haben wir auf unserem Boot sehr selektiv auf große Dorsche geangelt, hatten aber kein Glück. Wir waren aber dann sehr gespannt was wir am Steg beim Wiegen zu sehen bekommen... Es waren wieder viele Pollacks, Dorsche... dazu noch einige Lengs und Schellfische.

Und... ja genau...wir konnten es auch nicht glauben - ein SEETEUFEL von 7,6 kg.

Der 3.Tag war sehr windig und unser Team wollte sich mal an der Meerforelle versuchen... Wir hatten 3 Anfasser, eine landete im Boot... eine ist kurz vorm Boot ausgestiegen. Die nächsten Tage hatten wir nicht einen Anfasser beim Meerforellenangeln, es war echt nicht einfach dieses Jahr eine Meerforelle zu fangen... wer weiß warum!?

Abends um 18Uhr fand dann das alljährliche Steg-Angeln mit tollen Gewinnen und der Grillabend statt... An Tag 4 und 5 bin ich dann mit meiner Frau und meinem Sohn auf Entdeckungstour gewesen... haben uns Farsund, Lyngdal, Tregde und den Leuchtturm von Lindesnes angeschaut. Abends am Steg beim Wiegen haben wir viele volle Fischkisten gesehen, hauptsächlich aber Pollack. Pollack bis 5,5 Kg und ein Dorsch von 6,1 kg war aber auch dabei.

Leider mussten ich und meine Familie bereits am Freitag schon abreisen und konnten so die Siegerehrung und das leckere Norwegische Buffet nicht mehr mit machen. Es war wie jedes Jahr ein echt tolles Festival, was ich jeder Zeit als Betreuer wieder mitmachen würde.

Danke Angelreisen.de Hamburg

André

  •  
  • 0 Kommentare
  •  

Kommentar schreiben:


< Zurück