angelreisen.de Hamburg - Die Top-Adresse für Angeln weltweit

WIR SIND
ANGELREISEN!

Ihr Spezialist für Angelreisen weltweit

WIR SIND
ANGELREISEN!

Ihr Spezialist für Angelreisen weltweit

Bessaker

Buchungscode: NMBES

Willkommen in Bessaker. Angeln in traumhaften Gewässern vor traumfhafter Kulisse auf traumhafte Fische!

AB 671

Routenplaner

Geben Sie hier Ihren gewünschten Startpunkt an, z. B. eine Adresse oder einen Ort, und senden Sie das Formular ab, um einen Routenplan zu erhalten.


Größe: 35-89 m2 Wohnfläche
Maximale Belegung: 2 - 9 Personen je Wohnung / Haus
Wechseltag: täglich - Mindestdauer: 1 Woche
Bootsklasse: z.B. Angelboot 19 Fuß 70 PS
Besonders geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Gruppen
Entfernung Wasser: 1 m
Fische: Dorsch, Pollack, Köhler & Co.,
Heilbutt,
Leng, Lumb & Co.

Kurzbeschreibung

Bessaker ist bekannt für erholsame Ferien und grandiose Fischerei. Das maritime Örtchen liegt an der Nordküste der Halbinsel Fosen nur rund zwei Autostunden von Norwegens drittgrößter Stadt Trondheim entfernt. Hier, direkt am offenen Meer, werden Sie großartige Gastfreundschaft erleben. Bessaker liegt direkt an der Schifffahrtsstraße (u. a. Postschiffe) nahe dem offenen Meer. Viele kleine Inseln und Schären erlauben auch geschütztes Angeln. Gleichzeitig finden Sie hier, nur wenige Kilometer von der Küste entfernt, ein Eldorado von Gebirgen, Wäldern, Flüssen und Seen. Erleben Sie Norwegens unberührte Natur in all ihrer Vielfalt!


Highlights

Freier Wechseltag!!!
Top-Guiding!!!

Und sonst noch?

ANREISE

Viele Wege führen zum Fisch!

Für welche Fährverbindung Sie sich auch entscheiden, wir buchen diese gerne für Sie mit.
Sie erhalten bei uns den gleichen Preis wie bei den Reedereien - oder günstiger.
Nutzen Sie unsere günstigen Spezial-Konditionen.
Selbstverständlich ist dieser Service für Sie kostenlos. 
Gern buchen wir auch günstige Linien- oder Charterflüge inklusive Anglergepäck für Sie.
Bei uns brauchen Sie keine Kreditkarte um Fähren oder Flüge zu buchen.
Wenn Sie weitere Informationen zur Anreise benötigen, sprechen Sie uns einfach an.

Angelinformationen

Hier veröffentlichen wir die perfekten Angelinformationen des Bessaker-Guides Andre ohne Umschweife.

März: In Bessaker beginnt die Angelsaison. Jetzt ziehen die Wanderdorsche (Skrei) die Küste entlang. Auch, wenn die Angelei auf diese Fische nicht einfach ist, entschädigen die gewaltigen Gewichte für die Plackerei. Ähnlich wie beim Lachs, wenn er in die Flüsse zieht, wollen die Fische nicht so richtig beißen. Trotzdem können Sie Phasen erwischen, wo auch diese Dorsche gut zupacken. Zu anderen Zeiten hat man nur die Chance die Fische so lange zu reizen, bis sie endlich zugreifen. Ein echtes Geduldsspiel. Die Tiefen in denen geangelt wird, sind von der Wassertemperatur abhängig und bewegen sich meistens zwischen 25 und 80 Metern. Zu dieser Jahreszeit stehen die Fische direkt vor der Anlage. Anfahrtswege von nur einem halben Kilometer sind keine Seltenheit. Da die Schwärme auf dem Echolot gut zu sehen sind, ist es nicht schwer sie zu finden und gezielt zu beangeln.
April: Der April ist dem März ähnlich. Alle Fische stehen kurz vorm Laichgeschäft. Jedoch nimmt die Artenvielfalt zu. Neben Dorschen, werden Pollack, Seelachs und Schellfisch gefangen. Wer mit Naturköder angelt, hat Chancen auf schöne Wittlinge und Flundern. Mit Glück ist auch mal ein Heilbutt dabei. Je nach Wetterlage kann sich eine Ausfahrt vor den Schärengarten lohnen.
Mai: Endlich wird es wärmer und die Tage sind schon sehr lang. Jetzt kommt die Angelei so richtig in Schwung, vor allen Dingen im flacheren Wasser vorm Schärengarten und den vorgelagerten Bänken. Trotzdem können die Fische auch noch auf 80 bis 120 Metern Tiefe stehen. In der Regel jetzt  ab 20 bis 40 Metern. Im Mai explodiert das Leben im Meer geradezu! Das geht mit den Algen losudn hört mit reichlich Kleingetier auf. Jetzt ist es nicht schwer Fische zu fangen, denn nach dem Laichgeschäft sind sie hungrig und fressen sich wieder Speck auf die Rippen.  In dieser Jahreszeit werden die meisten Heilbutt gefangen! Wir sehen in der Anlage von Mai bis Mitte Juni fast täglich einen Platten! Natürlich können wir mit den nordnorwegischen Monstern nicht mithalten. Die Fischpalette ist jetzt sehr breit. Von Dorsch, Seelachs, Pollack, Lumb und Leng über Schellfisch, Rotbarsch und Seeteufel (natürlich nur mit Glück) ist alles dabei.
Juni: Im Juni können Sie 24 Stunden am Tag angeln. Der Monat für die leichte Angelei. Das heißt mit kleinen Pilkern oder Gummifischen und der Spinnrute im flachen Wasser bei 20 bis 40 Metern angeln. Das macht mir persönlich am meisten Spaß. Gerade der Pollack ist für dieses Angeln sehr empfänglich und macht am leichten Gerät richtig Laune. Neben dem Pollack lassen sich auch Dorsche und Seelachse an den gleichen Plätzen fangen. Wobei der Seelachs im flachen, aber auch an den Kanten zum tieferen Wasser seine Bahnen ziehen kann. Die Angelei findet jetzt im Schärengarten oder auf den Bänken weiter draußen statt. Auch ein Versuch im Brandsfjord kann sich lohnen. Wenn die kleinen Heringe in den Fjord ziehen, werden sie oft von Seelachsen verfolgt. Wir haben  schon Tage erlebt, an denen wir uns vor Fischen kaum retten konnten. Fangtiefe 80 bis 140 Meter.
Juli: Auch jetzt ist die Angelei rund um die Uhr möglich. Erst ab Ende Juli werden die Tage wieder kürzer. Das Angeln in dieser Jahreszeit ist in Bessaker sehr gut. Wichtig: Wassertemperatur im Auge behalten! Während der Pollack wärmeres Wasser gut verträgt, können sich der Dorsch und andere Fischarten in die tieferen Zonen verziehen. Auch, wenn es schön ist im T-Shirt in der Sonne zu stehen und braun zu werden, sollte man die Fische in der Kiste nicht vergessen. Denn diese werden in der Hitze nicht besser! Oft sehe ich Fischkisten in denen die Fische schon „gar” und minderwertig sind. Entweder müssen Sie Gefrierbeutel mit Eis vorbereiten, mitnehmen und über den Fischen verteilen oder den Fisch mit einem feuchten Handtuch abdecken und hin und wieder mit Meerwasser übergießen.
August: Wenn der Sommer sehr warm ist und damit auch die Wassertemperatur, kann es sein, dass sich die Fische sehr tief aufhalten. Damit meine ich Wassertemperaturen über 20 Grad. Es gab hier schon Jahre, in denen wir den Dorsch erst in 150 Metern Tiefe gefunden haben. Allerdings steigt die Wassertemperatur längst nicht jedes Jahr in solche Bereiche. Normal sind 16 bis 18 Grad. Ab August kann es sehr lohnend sein es auf Rotbarsch zu versuchen. Auch wenn die ganze Saison über Rotbarsche gefangen werden stehen die Fische ab jetzt in größeren und dichteren Schwärmen. Man findet den Rotbarsch an den steilen Kanten der Bänke in 150 bis 200 Metern Tiefe. Geangelt wird hauptsächlich auf den Bänken oder an den Kanten und im Fjord.
September: Der Sommer ist vorbei, aber das Wasser ist noch warm. Daher unterscheidet sich das Angeln kaum vom August. Das Wetter kann im Herbst schnell umschlagen. Daher vor jeder Bootstour auf Nummer Sicher gehen. Auch jetzt wird viel auf Rotbarsch geangelt und oft sind schöne Seelachse willkommener Beifang. Die Tiefe ist die Gleiche wie im August. Jetzt lohnt sich auch ein gezielter Versuch auf Lumb und Leng. Diese Fische werden zwar das ganze Jahr über gefangen, aber oft als Beifang beim Pilken in „normalen” Tiefen. Wenn Sie aber ein paar Etagen tiefer angeln, steigen Ihre Chancen auf größere Exemplare enorm. Die Tiefe sollte um die 150 Meter und tiefer liegen. Angelt an den Kanten der Bänke, aber auch den Kanten im Schärengürtel und in den Fjorden.
Oktober: Das Wasser kühlt sich langsam ab, ist aber noch warm genug, um eine gute Angelei zu erleben. Die Fische treiben sich immer noch auf den Bänken herum. Der größte Feind des Anglers kann jetzt das Wetter sein. Auch wenn man eigentlich immer mit Wind rechnen muss, kann es im Herbst, wenn man Pech hat, wochenlang blasen. Eine gute Zeit für spontane Leute. Einfach Wetterbericht verfolgen und wenn alles passt ab ins Auto und los geht's. Natürlich vorher bei Angelreisen anrufen und ein Quartier bestellen. Um diese Jahreszeit ist es normalerweise kein Problem ein Haus zu bekommen.
November: Die Saison neigt sich dem Ende zu. Fische gib es aber auch jetzt zu fangen. Die Tage sind kurz und das Wetter meistens schlecht. Doch wir hatten im November schon Gäste, die mit dem Zeitraum flexibel waren und eine Woche kaum Wind hatten. Die Fänge waren gut! Dazu noch eine kleine Geschichte: Ich wollte mit meinem Schatz im November noch ein letztes Mal angeln fahren und damit die Saison abschließen. Es sollte auf Leng gehen und dazu brauchten wir kleine Seelachse als Köderfische. Wir haben an diesem Tag nur 3kg+ Fische gefangen und haben dann, weil wir nichts anderes hatten, einen 70er Seelachs zerschnitten. Kurz danach fingen wir Lumb und Leng!

Auch das Süßwasserangeln ist äußerst abwechslungsreich. Ob Lachsangeln, Forellenfischen (nicht nur „Kleine“…) oder auch das Eisangeln auf Saibling – in Bessaker ist fast alles möglich.



Boote & Zusatzleistungen für 2018

Boote Bessaker (optional)
Aluboot 17 Fuß/40 PS, Echolot & GPS/Kartenplotter € 588,00 je Woche,
exklusive Treibstoff
Aluboot 19 Fuß/50 PS, Echolot & GPS/Kartenplotter € 703,00 je Woche,
exklusive Treibstoff
Aluboot 19 Fuß/70 PS, Echolot & GPS/Kartenplotter € 758,00 je Woche,
exklusive Treibstoff

Herzlich Willkommen in Bessaker!
Herzlich Willkommen in Bessaker!
Ihr Boot, Ihr Rorbu, Ihr Traumangelurlaub!
Ihr Boot, Ihr Rorbu, Ihr Traumangelurlaub!
Bessaker
Bessaker

Bessaker - die Ferienanlage besticht durch die perfekte Lage direkt am Wasser. Die Anlage besteht aus 4 Ferienhäuser, die direkt am Wasser stehen. 5 Rorbuer, die zur Hälfte über das Wasser gebaut wurden und eine Ferienwohnung, die maximal 2 Personen Platz bietet, stehen zur Verfügung


Ferienwohnung

  • Größe: 35 m2 Wohnfläche
  • Maximale Belegung: 2 Personen
  • Anzahl Schlafzimmer: 1
  • Schlafplätze: 2
Mehr anzeigen

Schlafen: 1 Schlafzimmer mit zwei Betten.

Wohnen: Einfach eingerichtetes Wohnzimmer mit Sitzgarnitur, Sat-TV mit deutschen Programmen.

Kochen: Komplett ausgestattete Küchenzeile mit 4-Zonen-Herd, Backofen, Kühlschrank mit Gefrierfach, Kaffeemaschine und Geschirrspüler.

Bad: Dusche und WC.

Sonstiges: Große Filetierräume direkt an den Bootsstegen.
Parkplatz vor den Unterkünften.
Alle Unterkünfte verfügen über einen eigenen Abstellraum mit großer Gefriertruhe.

Seehaus

  • Größe: 65 m2 Wohnfläche
  • Maximale Belegung: 6 Personen
  • Anzahl Schlafzimmer: 2
  • Schlafplätze: 6
Mehr anzeigen

Schlafen: 2 Schlafzimmer mit insgesamt  4 Einzelbetten und einem Doppelbett. Außerdem gibt es noch einen Hems (eine Art Koje) mit 2 weiteren Schlafplätzen.

Wohnen: Freundlich eingerichtetes Wohnzimmer mit Sitzgarnitur, Sat-TV mit deutschen Programmen und WLAN Internetzugang.

Kochen: Komplett ausgestattete Küchenzeile mit 4-Zonen-Herd, Backofen, Kühlschrank mit Gefrierfach, Kaffeemaschine, Wasserkocher und Geschirrspüler.

Bad: Dusche und WC.

Sonstiges: Große Filetierräume direkt an den Bootsstegen.
Parkplatz vor den Unterkünften.
Alle Unterkünfte verfügen über einen eigenen Abstellraum mit großer Gefriertruhe.

Rorbuer

  • Größe: 72 m2 Wohnfläche
  • Maximale Belegung: 7 Personen
  • Anzahl Schlafzimmer: 3
  • Schlafplätze: 7
Mehr anzeigen

Schlafen: 3 Schlafzimmer mit insgesamt 5 Einzelbetten und einem Doppelbett.

Wohnen: Freundlich eingerichtetes Wohnzimmer mit Sitzgarnitur, Sat-TV mit deutschen Programmen und WLAN Internetzugang.

Kochen: Komplett ausgestattete Küchenzeile mit 4-Zonen-Herd, Backofen, Kühlschrank mit Gefrierfach, Kaffeemaschine, Wasserkocher und Geschirrspüler.

Bad: Dusche und WC.

Sonstiges: Große Filetierräume direkt an den Bootsstegen.
Parkplatz vor den Unterkünften.
Alle Unterkünfte verfügen über einen eigenen Abstellraum mit großer Gefriertruhe.

Rorbuer NEU

  • Größe: 89 m2 Wohnfläche
  • Maximale Belegung: 9 Personen
  • Anzahl Zimmer: 7
  • Anzahl Schlafzimmer: 5
  • Schlafplätze: 9
Mehr anzeigen

Schlafen: Ein Schlafzimmer mit einem Einzelbett und vier Schlafzimmer mit je zwei Einzelbetten.

Wohnen: Gemütliches Wohnzimmer mit Couchgarnitur, Ofen und SAT-TV und W-LAN.

Kochen: Voll ausgestattete Küche mit Backofen, Herd, Geschirrspüler, Toaster, Mikrowelle und Kaffemaschine.

Bad: 2 Bäder mit Fußbodenheizung, Dusche, WC und Waschbecken.

Sonstiges: Terrasse

Entfernungen dieser Unterkunft

  • Wasser 5 m
  • Bootsplatz 15 m

Vorhandene Einrichtungen

  • Angelguiding
  • Bar/Kneipe
  • Einkaufmöglichkeit
  • Filetierplatz
  • Kuttertouren
  • Restaurant/Bistro
  • Rezeption
  • Verleih von Angelgeräten

Entfernungen

  • Bootsplatz 15 m
  • Einkauf 30 km
  • Parkplatz 5 m
  • Wasser 1 m
  • Nächster größerer Ort:
    Namsos 90 km
  • Nächster Flughafen:
    Namsos 90 km
  • Nächster Fährhafen:
    Oslo 642 km

Diese Unterkunft wurde bisher nicht bewertet.

Bewerten Sie Ihre Reise

Boote Bessaker (optional)
Aluboot 17 Fuß/40 PS, Echolot & GPS/Kartenplotter € 588,00 je Woche,
exklusive Treibstoff
Aluboot 19 Fuß/50 PS, Echolot & GPS/Kartenplotter € 703,00 je Woche,
exklusive Treibstoff
Aluboot 19 Fuß/70 PS, Echolot & GPS/Kartenplotter € 758,00 je Woche,
exklusive Treibstoff
Zusatzleistungen Bessaker (optional)
Endreinigung - optional vor Ort zu zahlen NOK 950,00
Set Bettwäsche / Handtücher pro Person und Woche vor Ort zu zahlen NOK 150,00

Anreise

Für die Anreise nutzen sie die Fähren der Color Line von Kiel nach Oslo oder die Verbindung Hirtshals nach Larvik.


Karte/Routenplaner

Bitte Startadresse eingeben:

Ziel:

Breitengrad: 64.247205,
Längengrad: 10.32045


Preise für 2018

Preise je Woche und Haus in € Personen 01.01.-
01.05.2018

15.09.-
31.12.2018
01.05.-
15.09.2018
eigene Anreise      
Ferienwohnung 2 671,00 671,00
Seehaus 6 842,00 1290,00
Rorbuer 7 842,00 1290,00
Rorbuer NEU 9 1203,00 1658,00

Im Preis enthalten: Unterkunft inkl. Strom-, Heiz- und Wasserkosten.



10% Rabatt für Sie!

Bei Reisebuchungen bei Angelreisen Hamburg erhalten Sie mit Ihrer Buchung für jeden (!) Reiseteilnehmer einen Fisherman's Partner Gutschein über einmalig 10% Rabatt auf Ihren gesamten Angelgeräte-Einkauf*!

(*ausgenommen sind Media, Lebendköder, Echolote und bereits reduzierte Ware)




Boote & Zusatzleistungen für 2018

Boote Bessaker (optional)
Aluboot 17 Fuß/40 PS, Echolot & GPS/Kartenplotter € 588,00 je Woche,
exklusive Treibstoff
Aluboot 19 Fuß/50 PS, Echolot & GPS/Kartenplotter € 703,00 je Woche,
exklusive Treibstoff
Aluboot 19 Fuß/70 PS, Echolot & GPS/Kartenplotter € 758,00 je Woche,
exklusive Treibstoff
Zusatzleistungen Bessaker (optional)
Endreinigung - optional vor Ort zu zahlen NOK 950,00
Set Bettwäsche / Handtücher pro Person und Woche vor Ort zu zahlen NOK 150,00


Empfehlungen

Ferienhaus Vik-Flatanger

Namsos-Leka
Ferienhaus Vik-Flatanger
ab € 1267,- mehr

Willkommen in Leka Brygge

Namsos-Leka
Leka Brygge
ab € 714,- mehr

Seter Brygge liegt direkt am Meer

Namsos-Leka
Seter Brygge
ab € 805,- mehr

Rørvik Rorbuer – wohnen am Fisch

Namsos-Leka
Rørvik Rorbuer
ab € 1229,- mehr

Das Restaurant

Namsos-Leka
Zanzibar Inn - Flatanger
ab € 1092,- mehr

Unterkunftstypen

schließen

Verfügbarkeit Typ Ferienwohnung


frei
belegt
auf Anfrage

Verfügbarkeit Typ Rorbuer


frei
belegt
auf Anfrage

Verfügbarkeit Typ Seehaus


frei
belegt
auf Anfrage

Verfügbarkeit Typ Rorbuer NEU


frei
belegt
auf Anfrage